Reisemedizinische Impfberatung

Seit einigen Jahren reisen immer mehr Touristen in tropische Gebiete. Die dabei zu erwartende veränderte Klimasituation, unbekannte Krankheitserreger sowie veränderte Hygienebedingungen erfordern eine überlegte reisemedizinische Vorbereitung.

Aber nicht nur in den Tropen, sondern auch in Gebieten Europas können gesundheitliche Gefahren drohen. So sind insbesondere Kleinkinder und Schwangere in vielen Regionen besonderen Gefahren ausgesetzt.

Gesundheitliche Risiken hängen unter anderem von der Art der Reise (z.B. Hotelaufenthalt oder Trekkingreise), der Reisezeit (z.B. Sommer oder Regenzeit) und der Reisedauer (z.B. kurze oder längere Exposition gegenüber Krankheitserregern) ab.

Die beste Vorsorge gegen einige häufige Erkrankungen sind Impfungen, die die eigene Abwehr stärken und nur geringe Nebenwirkungen haben.

Gerne helfen wir Ihnen auch bei der Zusammenstellung ihrer persönlichen Reiseapotheke oder beraten sie zu Hygienemaßnahmen.

Kassenleistungen &
Individuelle Gesundheitsleistungen (IGEL) Hier ein kleiner Überblick wie wir Ihnen helfen können